Acht Stunden
achtStunden_screen480x480
Acht Stunden ist ein ortsspezifisches Klangkunst Projekt, und eine GPS gestaeuerte Geräusche-Landkarte (Sound Map) für das Iphone.


Aufgaben Programmierung, Frontend-Architektur


Beschreibung Acht Stunden ist ein ortsspezifisches Klangkunst Projekt, und eine GPS gestaeuerte Geräusche-Landkarte (Sound Map) für das Iphone. Entworfen wurde diese APP(likation) von der Videokünstlerin Valentina Ferrandes für die Stadt Wuppertal in Deutschland. Die App enthält eine Sammlung aus verschiedenen OpenSource Tonbeispielen. Während sich der Benutzer durch Wuppertal bewegt, werden Standort spezifisch durch das Gps eine Serie überlappender Field Recordings, Radiobeiträge, Soundtracks und weiteren Tonspuhren im offenen Zusammenhang zum Standort abgespielt. Durch die Lokalisation einer akustischen Strecke versenkt die Künstlerin den Benutzer in eine evokative und entfremdende Erfahrung in der urbanen Umgebung. Acht Stunden wurde in Zusammenarbeit mit dem Media Designer Rainer Kohlberger und dem Software Entwickler Mark Haack von Werk55 entwickelt. Unterstüzt wird dieses Projekt durch den Kulturfond Wuppertal

Link zur App

achtStunden_screen480x480
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13 / 14 / 15